Pflege-Tipps

Tipps & Tricks für mehr Freude und Langlebigkeit

Schenken Sie Ihrer Wäsche & Bademode ein längeres Leben

Die richtige Pflege ist Gold wert. Das gilt auch Bei BHs, Slips und Bademode.
Entdecken Sie hier einfache Tipps und Tricks, damit Ihre Lieblingsstücke länger schön und komfortabel bleiben.

Ihre BHs und Spitzenwäsche mögen Handwäsche sehr.
Das ist nicht immer nötig. Sie können Ihre Wäsche auch bei 30°C (max. 40°C) in der Maschine waschen.
Beachten Sie die Hinweise auf den Etiketten.

Schließen Sie den Rückenverschluss Ihres BHs, bevor Sie ihn waschen. So verhindern Sie, dass die Häkchen Ihren BH oder andere Wäschestücke zerstören.

Waschen Sie Ihre BHs und Spitzenwäsche in einem Wäschesäckchen. So können sie nicht mit Reißverschlüssen, Knöpfen o.ä. der anderen Wäsche zusammenstoßen.
Tipp: Wenn Sie kein Wäschesäckchen zur Hand haben oder mehrere BHs gleichzeitig waschen möchten, nutzen Sie einen Kissenbezug mit Reißverschluss. Er erfüllt den gleichen Zweck und bietet mehr Platz.

Waschen Sie Ihre Wäschestücke nur mit ähnlichen Farben. So verhindern Sie ein Ab- und Einfärben ihrer Lieblingsteile.

Achten Sie auf die Waschmittel. Vollwaschmittel z.B. kann Bleichmittel enthalten. Verwenden Sie keinen Weichspüler. Er kann quietschende Bügel verursachen.

Zu viel Gewicht in der Waschmaschine kann die Bügel Ihres BHs verformen. Achten Sie darauf, dass nicht zu viel Wäsche in der Maschine ist.
Schleudergänge mag Ihre Lieblingswäsche nicht so gerne. Wählen Sie ein Waschprogramm ohne hohen Schleudergang.

BHs und Spitzenwäsche gehören nicht in den Trockner. Lassen Sie sie an der Luft trocknen.
Hängen Sie Ihren BH mit einem Klämmerchen an einer Seite des Rückenverschlusses auf.

Tipp: Ihren BH müssen Sie nicht nach jedem Tragen waschen.
Lüften Sie ihn regelmäßig an der frischen Luft aus.
So bietet er Ihnen lange ausreichend Komfort.



Bikinis und Badeanzüge öfter von Hand ausspülen, so bleiben Sie auf Dauer in Form und verlieren nicht an Farbe. Nach längeren Urlauben können Sie Ihre Bademode auch mal in der Waschmaschine waschen. Nutzen Sie ein Wäschesäckchen und waschen Sie die Bademode separat.