Hey Boobs!

In unserer Kampagne HEY BOOBS, YOU ARE US geben wir unser aller Brüste eine Bühne. Unsere Brüste sind zentraler Bestandteil unserer Identität. 

You are us… and we’ve got you. 

Wir wollen Frauen dazu inspirieren sich mit ihren Brüsten auseinander zu setzen. Und ihnen dadurch die Sicherheit geben ihre ganze, uneingeschränkte Weiblichkeit stolz zeigen können. Das Ungezähmte und das Sanfte. Das Gute und das Schlechte.

Wir sind davon überzeugt, dass Frauen sich untereinander unterstützen und sich verbinden sollten! Diese Connection ist Sisterhood (Verlinkung in die Sisterhood). Und sie beginnt im Kleinen damit, dass wir als Frauen unsere Brüste annehmen, so wie sie sind. Wir unterstützen Euch!

Stories of connection

You are good as you are

Marielle musste lernen, ihre Brüste zu lieben und zu feiern, weil sie, geprägt von Außen dachte, dass man große Brüste braucht, um eine "echte Frau" zu sein. Als sie ihre Transition startete, wuchsen sie nicht so, wie sie es sich erträumt hatte. Aber sie entschied sich gegen eine OP.Fremde machten sich über ihre kleinen Brüste lustig, aber das machte sie nur tougher und zeigte ihr, dass es drauf ankommt, wie man sich fühlt, und nicht, was andere sehen.

You are a safe space

Manja war immer super stolz auf ihre Brüste und hat sie gerne gezeigt. 

Durch das Muttersein haben sie sich verändert, also lernt sie jetzt, sie so zu lieben, wie sie jetzt sind (sie gibt sich dafür Zeit). Sie ist dankbar und stolz darauf, was ihre Brüste ihren Kindern geben, und sie wird emotional bei der Verbindung, die ihre Kinder mit ihnen haben - "es ist ihr sicherer Ort". 

You are more than just your looks. 

Marlene wurde oft sexualisiert und musste sich Kommentare von anderen anhören. Der Krebs und die Chemo (aber jetzt ist sie krebsfrei) haben ihre Sicht auf ihren Körper verändert: Sie ist jetzt dankbar für das, was ihr Körper leistet, anstatt nur auf das Aussehen zu achten. Da sie ein erhöhtes Risiko hat, Brustkrebs zu bekommen, schätzt sie es umso mehr, ihre Brüste zu haben.

BHs, die die Brüste so nehmen wie sie sind 

Let’s celebrate – it’s Thursday! Mit unsere neuen BHs aus der Serie THE THURSDAY feiern wir unsere Körper so, wie sie sind.

“In unserer Kampagne teilen wir Geschichten von Frauen, über ihre Brüste, die mutig mit uns geteilt wurden - und die uns gerührt haben. Um weitere Frauen zu ermutigen sich ihrer Geschichten bewusst zu werdend, sie anzunehmen, sie eventuell zu teilen. Wir stehen hinter YOU ARE US und wollen euch allen den Rücken stärken. WE’VE GOT YOU.”

- Stephi Doelker, Co-Ownerin von NATURANA International